Österreich: Tröpolach: Jugendsporthotel Leitner: 16 - 20 Jahre AUSGEBUCHT; WARTELISTE

Termin: 25.12.2021 - 03.01.2022 Preis pro Person ab 689,- €

Österreich: Tröpolach: Nassfeld-Presseger See: Jugendsporthotel Leitner: 16 - 20 Jahre: inkl. Skipass, Bus An- und Abreise

Lage: in bester Lage
Skigebiet: Millennium-Express 500m

Ausstattung: getrennte Speiseräume sowie Gruppenräume, zusätzlicher Aufenthaltsraum auf jeder Etage, Großbildleinwand, Video-/DVD-und Musikanlagen, Billard, Tischtennis, Tischfußball, Videospiele und drei Discoräume

Zimmer: Alle Mehrbettzimmer verfügen über ein Badezimmer mit Dusche und zwei Waschtischen sowie ein eigenes, abgetrenntes WC, außerdem über eine gemütliche Sitzecke, Schließfächer und ausreichend Stauraum, die Bodenheizung in jedem Zimmer sorgt für ein angenehmes Raumklima

Wichtig: Handtücher müssen mitgebracht werden!

Verpflegung: Für die Hausleitung ist es besonders wichtig, dass auch der Hungrigste satt wird. Halbpension mit 3-gängigem Abendessen mit Salatbuffet - Tischgetränk inkl., Selbstbedienung, es gibt unbegrenzten Essensnachschlag!

Reisepreis*:

  • 16 - 18 Jahre 689,- €
  • 19 - 20 Jahre 769,- € 
  • ab 21   Jahre 909,- €

Ski- & Snowboard-Betreuung: inklusive

Skigebietsinfos:www.nassfeld.at

Skipass: inklusive

Anreise: Bus An- und Abreise inklusive

Busabfahrtsorte 25.12.21:

  • 20:00 Uhr, DORTMUND-Hbf./Bus-Bhf., Steinstr. 39, 44147 Dortmund
  • 21:30 Uhr, KÖLN, Flughafen Köln/Bonn,Fernbusterminal (Terminal 2, Ankunft, Stellplätze 10/11) Lage des Fernbusterminals: hier

Rückfahrt: 02.01.2022 ca. 21:00 Uhr (nach dem Abendessen) ab Tröpolach nach Köln/Dortmund, Ankunft voraussichtlich vormittags.

Unsere Erfolgsreise geht in die nächste Runde! Die ideale Eröffnung für eure Wintersaison! Ob Dauergast oder Ersttäter. Ihr werdet auf jeden Fall wiederkommen. In der Skiarena Nassfeld, mit seinen 110 km Piste, sind dem Fahrspaß keine Grenzen gesetzt. Runter kommt man immer, egal ob mit dem Millennium-Express oder über die Talabfahrt Carnia, der längsten Abfahrt der Alpen!
Ob legendäres Pizza-Essen in Italien (!!) oder Lagerfeuer unter freiem Himmel, hier seid ihr absolut richtig! Fußläufig an der Talstation des Millennium-Express liegt eure Unterkunft - das Jugendsporthotel Leitner.

Leistungen

  • Skikurs Einsteiger
  • Skikurs Fortgeschrittene
  • Skikurs Könner
  • Skikurs Experte
  • Snowboardkurs für Fortgeschrittene (Rückenprotektor ist bei den Snowboardern Pflicht!)
  • Übernachtung mit Halbpension  
  • Tischgetränk   
  • Bettwäsche  
  • Mittagessen am Anreisetag  
  • 7-Tage-Skipass Nassfeld - Hermagor im Reisepreis
  • Reiseleiter vor Ort: wsv-Team
  • Fahrt im Nichtraucherbus  
  • Reiserücktrittskosten-Versicherung (ARAG)  
  • Reiseunfall-Versicherung (ARAG)  
  • Ortstaxe

Um Dir einen qualifizierten Skiunterricht bieten zu können, brauchen wir Deine Hilfe. Wir haben für Dich die vier Stufen des Skiunterrichts beschrieben. Bitte fülle zur Selbsteinschätzung den Fragebogen  (hier klicken) aus und entscheide Dich für die richtige Gruppe!

Wichtige Informationen:

Einverständniserklärung: für die Anmeldung von minderjährigen Teilnehmern ist die Einverständniserklärung der Eltern notwendig. Dies übrigens auch, wenn der Teilnehmer zwar bei Abreise volljährig ist, aber zum Buchungszeitpunkt noch minderjährig ist. Die Einverständniserklärung finden sie hier. Das Formular können Sie gern online ausfüllen, und an uns per E-Mail (touristik@wsv-ski.de) zusenden.

Tipps für Urlaub und Sport:hier haben wir einige Tipps für Urlaub und Sport zusammengestellt, mit denen alle Teilnehmer für eine Ski-Reise gewappnet sein sollten.

Packliste:hier

Materialausleihe: die Skiausrüstung kann vor Ort ausgeliehen werden. Die Bezahlung erfolgt vor Ort bei der Abholung des Materials. Bitte fülle das Formular Materialausleihe Tröpolach vollständig aus und sende uns dieses per E-Mail zu. Wichtig:Rückenprotektoren sind bei den Snowboardern Pflicht und können vor Ort nicht ausgeliehen werden!

Reisepreis: finanzielle Förderung durch Mittel des Kinder- und Jugendförderplans NRW.10% des Reisepreises werden zur Deckung der Overheadkosten verwendet.

Mindestteilnehmerzahl: die Reise wird unter dem Vorbehalt des Erreichens einer Mindestteilnehmerzahl von 25 Personen angeboten. Bei Nichterreichen dieser Mindestteilnehmerzahl bis spätestens 4 Wochen vor Reisenantritt ist der Reiseveranstalter berechtigt, vom Reisevertrag zurückzutreten. Der Reiseveranstalter wird die Absage der Reise ggf. unverzüglich erklären, wenn feststeht, dass die Reise wegen Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl nicht durchgeführt wird. Unter bestimmten Voraussetzungen kann eine Reise auch bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl als Gruppenreise durchgeführt werden!

Dieses Reiseangebot ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet

Bezahlung: nach Vertragsabschluss wird gegen Aushändigung des Sicherungsscheines eine Anzahlung in Höhe von 20 % des Reisepreises zur Zahlung fällig, maximal jedoch € 120.- pro Person. Wir bitten um Überweisung innerhalb von 10 Tagen nach Zugang der Buchungsbestätigung. Die Restzahlung wird 4 Wochen vor Reisebeginn fällig, sofern der Sicherungsschein übergeben ist und die Reise nicht mehr aus dem in Ziffer 6 genannten Grund abgesagt werden kann.

Storno: Sie haben die Möglichkeit vor Reisebeginn gegen Zahlung einer angemessenen Entschädigung oder gegebenenfalls einer vom Reiseveranstalter verlangten Entschädigungspauschale jederzeit vom Vertrag zurückzutreten. Wir verweisen insoweit auf Ziffer 5 unserer Reisebedingungen.

Pass-, Visa-, Zoll- und Gesundheitsvorschriften Österreich:-- 

Die Einreise ist-- für deutsche Staatsangehörige mit folgenden Dokumenten möglich:
ReisepassVorläufiger Reisepass PersonalausweisVorläufiger PersonalausweisKinderreisepass
JaJa JaJa, muss gültig seinJa


Anmerkungen: Österreich ist Vertragspartei des Europäischen Übereinkommens über die Regelung des Personenverkehrs zwischen den Mitgliedsstaaten des Europarates vom 13.12.1957. Reisedokumente außer dem vorläufigen Personalausweis dürfen seit höchstens einem Jahr abgelaufen sein.

Sofern erforderlich, ist der Kunde selbst für die Beschaffung von Visa und sonstigen für die Reisedurchführung erforderlichen Dokumente und Voraussetzungen verantwortlich.

Medizinische Hinweise
Auch eine Reise ins Nachbarland Österreich sollte Anlass sein, den auch in Deutschland empfohlenen Impfschutz zu überprüfen. Dies sind Impfungen gegen Tetanus, Diphtherie, Keuchhusten (Pertussis). Auffrischungsimpfungen sind alle 10 Jahre empfohlen. Auch Erwachsene sollten einen nachgewiesenen Impfschutz gegen Mumps, Masern, Röteln haben.In großen Teilen des Landes kommt es durch Zecken zur Übertragung der Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME). In Österreich ist der Impfschutz gegen FSME öffentlich empfohlen.

Weitere Informationen des Auswärtigen Amtes finden Sie hier auf unserer Homepage unter Anreise.