Finden Sie Ihre Reise!

Entdecken Sie Destinationen und Hotels für den perfekten Ski-Urlaub mit dem westdeutschen skiverband.

Skifahren mit unseren Skiurlaub-Angeboten in Italien 2024/2025

Skireisen Italien - Buchen Sie Ihren Skiurlaub in Italien

Wir haben attraktive Angebote für den Skiurlaub in Italien zusammengestellt.

Dabei eignen sich die von uns angesteuerten Skigebiete in Italien sowohl für den Familien-Skiurlaub als auch für Könner, welche sich anspruchsvollere Pisten wünschen.

Doch egal, ob sportlicher Nervenkitzel oder genussvolles Skifahren, wer im Rahmen einer Gruppenreise Italien zum Skifahren auswählt, der bucht ein besonderes Erlebnis. Italien ist nicht nur für seine wunderschönen Bergpanoramen und gepflegten Pisten bekannt, sondern auch für seine Gastfreundschaft. Diese Mischung macht den Skiurlaub in Italien besonders lohnenswert.

✓ Top Skigebiete
✓ Top wsv Instructoren
✓ Für Familien geeignet
✓ Geschulte wsv Reiseleitung

Unsere Reiseangebote Italien

Skiurlaub für Familien in Italien

Familien-Skiurlaub vom Feinsten – dafür stehen die Skigebiete, die der wsv ansteuert. Dazu gehören Livigno und die Ortler Skiarena. 

Andere Attraktionen und Aktivitäten wie Berg- und Schneewanderungen sowie Nordic Walking bieten spannende Alternativen. Die idyllisch in Südtirol gelegene Ortler Skiarena verfügt über 14 Skigebiete mit 400 Pistenkilometern. Diese Auswahl könnte den Skiurlaub für Familien in Italien bereits zu einem vollen Erfolg machen.

Doch auch die familienfreundlichen Hotels In Livigno und in der Ortler Skiarena überzeugen mit italienischer Gastfreundschaft auf ganzer Linie. Auch wenn der Fokus auf Familien liegt, eignen sich beide Orte übrigens auch für den Skiurlaub mit einer Gruppenreise.

Skifahren in Italien mit Reiseleitung

Sie sind passionierter Skifahrer und möchten im Winter eine Ski-Gruppenreise nach Italien machen? Dann bietet Ihnen der wsv für den gelungenen Skiurlaub tolle Angebote. Dazu gehört unter anderem das bereits erwähnte Val di Sole, das sich auch für den Skiurlaub als Gruppenreise hervorragend anbietet. Hinzu kommen Dolomiti Superski und Gröden.

Die Region Dolomiti Superski liegt mitten in den von der UNESCO zum Welterbe erklärten Dolomiten.

Erleben Sie bei Ihrer Ski-Gruppenreise in Italien wahrhaft spektakuläre und einmalige Natur auf insgesamt 1.200 Pistenkilometern. Doch auch das ebenfalls in den Dolomiten gelegene Gröden bietet sich für eine Gruppenreise in den Skiurlaub an. Wer in Gröden Ski fährt, der erlebt abseits der normalen Pisten den besonderen Nervenkitzel in speziellen Freestyle Areas. Hier sind Sprünge, Slides und andere akrobatische Einlagen gern gesehen. 

Sie möchten als Gruppenreise oder mit der Familie Skiurlaub in Italien machen? Dann buchen Sie jetzt unsere Skiurlaub-Angebote für Italien 2024/2025. Nehmen Sie gerne Kontakt auf, sollten Sie hierzu Fragen haben.

Wichtig: strenge Regeln für Skifahrerinnen und Skifahrer in Italien und Südtirol:

✓ Haftpflicht-Versicherungspflicht für alle auf der Piste
✓ Hohe Strafen für alkoholisierte Skifahrende
✓ Erweiterte Helmpflicht für Minderjährige

Alle Skifahrenden müssen über eine gültige Haftpflichtversicherung verfügen. Diejenigen, die keine solche Versicherung haben oder diese nicht nachweisen können, können vor Ort beim Kauf des Skipasses eine entsprechende Tages-Police abzuschließen. Wer trotz fehlendem Versicherungsschutz unterwegs ist, muss sowohl mit Bußgeldern in Höhe von 100 bis 150 Euro rechnen, als auch mit einem möglichen Entzug des Skipasses.